Bettinger Bibelausstellung „Die Bibel fürs Volk“

Vom Samstag 13. Januar bis Sonntag 21. Januar findet in der Baslerhofscheune eine Bibelausstellung statt. Sie wird in Zusammenarbeit mit der Basler Bibelgesellschaft, der Stiftung Pro Biblia und dem Diakonissenmutterhaus St. Chrischona organisiert. In der Reformationszeit begann die weltweite Verbreitung gedruckter Bibeln. Der Anlass ist das 500-jährige Jubiläum der Reformation, in welcher die Bibel für das Volk wiederentdeckt wurde. Deshalb wird es einerseits Informationen über den Ursprung der Bibel und ihre Bedeutung in der Reformation geben. Das Motto «Die Bibel fürs Volk» möchte aber auch erfragen, welche Bibeln im Volk vorhanden sind. Wer Bibeln oder Bibelteile hat, die älter als 200 Jahre sind kann sich gerne melden, falls er diese für die Ausstellung zur Verfügung stellen möchte. Die Ausstellung wird die Vielfalt der Bibel bis zur Gegenwart aufnehmen, so etwa Kunstbibeln, personalisierte Bibeln, Computerbibeln. Letztere können erprobt werden. Dabei besteht die Möglichkeit in einigen Bibeln und Kinderbibeln zu stöbern, die Bibel auf Computer und I-Pad zu erkunden.

Download Broschüre »